JAN-PHILIP GLANIA neu im HEAD SWIMMING Team

JAN-PHILIP GLANIA – neuer Spitzenschwimmer im HEAD SWIM TEAM

Mit dem Shootingstar der deutschen Schwimmszene 2012 hat sich einer der aktuell wohl besten Deutschen Schwimmer für eine langfristige Zusammenarbeit mit HEAD SWIMMING entschieden.

JPG vertraut im Wettkampf auf den innovativen und schnellen LIQUID FIRE JAMMER von HEAD SWIMMING und trägt entweder die STEALTH LSR oder ULTIMATE LSR Schwimmbrille. Mit der 3D-Racing Cap ist JPG auch am Kopf bestens angezogen … das RACING EQUIPMENT von HEAD SWIMMING hat dem schnellen Rückenschwimmer vom ersten Moment an überzeugt und begeistert! Natürlich schwimmt JPG ab sofort auch in allen Trainingseinheiten mit den Produkten von HEAD und verwendet die diversen Trainings-Hilfsmittel von HEAD!

JAN-PHILIP GLANIA  und HEAD SWIMMING

JAN-PHILIP GLANIA und HEAD SWIMMING

Damit Ihr etwas mehr über den 24 Jahre jungen Hessen erfahrt, haben wir für Euch hier die wichtigsten Eckdaten zusammengefasst:

– geboren am 08.11.1988 in Fulda
– Rabanus-Maurus-Schule 2008 erfolgreicher Abschluss mit dem Abitur
– Sportförderkompanie der Bundeswehr 2008 – 2009
– Zahnmedizinstudium an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main 2009 bis heute

Erfolge 2012
– Berufung in den Olympiakader des Deutschen-Schwimm-Verbandes im Januar 2012
– Deutscher Mannschaftsmeister mit der SG Frankfurt 2012
– Deutscher Meister 2012: 200m Rücken und 100m Rücken
– Qualifiziert für Olympia 2012 (100m und 200m Rücken) in London mit deutschem Rekord auf den 200m Rücken
– 11. Platz (100m Rücken) bei den olympischen Spielen 2012 in London
– 10. Platz (200m Rücken) bei den olympischen Spielen 2012 in London
– Berufung in den A-Kader des Deutschen Schwimm-Verbandes 2012/2013
– Deutscher Kurzbahnmeister 2012: 50m Rücken und 4x50m Freistil-Staffel, Vize-Titel 200m Rücken

Erfolge 2011
– Sportler des Jahres bei der FZ-Sportlerwahl 2011
– 1., 2. und 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften 2011 + mehrere 2. und 3. Plätze in den Vorjahren
– 1., 2 mal 2. und 3. bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften 2011
– 4 Finalteilnahmen bei der Universiade (Studentenolympiade) in Shenzhen (China) im August 2011
– Zahlreiche Finalteilnahmen bei den Weltcups 2011 in Berlin, Singapur, Peking und Tokyo mit 4., 5., 6., und 7. Plätzen
– 2 mal 4. Platz bei den Europameisterschaften in Stettin (Polen) 2011

Erfolge bis 2011
– Mehrfacher Hessischer- und Süddeutscher Meister
– 11. Platz bei den Jugend-Europa-Meisterschaften 2006 auf Mallorca
– Militärweltmeister 2009 + Militärweltrekordhalter bei den CISM-Games in Montreal
– Mitglied des deutschen B-Kaders seit 2009 und des Olympia-Perspektivteams des Hessischen Sportbundes
– Sportler des Jahres bei der FZ-Sportlerwahl 2008, 2009 und 2010

JPG ergänzt das HEAD SWIMMING TEAM, in dem Spitzenschwimmer wie George Bovell, Filippo Maginin, Konrad Czerniak, Birgit Koschischek, Markus Rogan, Flori Lang und Hunor Mate bereits heute schwimmen!

Viele Informationen über HEAD SWIMMING findet Ihr unter http://www.head.com/swimming

HEAD SWIMMING Produkte bekommt Ihr beim gut sortierten Sportfachhandel, bei innovativen Schwimmsporthändlern bei vielen Schwimmwettkämpfen oder auch unter anderem bei:

http://www.mysportbox.de /// http://www.engelberg-sport.de /// http://www.swimsport.at ////www.sport-eder.de

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: